Herbert Eickmanns begrüßt mehr Grün für Beeck

Geschrieben von Maxi am in Allgemein

Attraktive Grünfläche entsteht nördlich der Arnold-Overbeck-Straße

Herbert Eickmanns, Beecker Ratsherr und planungspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, begrüßt die Schaffung zusätzlicher Grünflächen in Beeck. Nördlich der Arnold-Overbeck-Straße entstehen im nächsten Jahr großflächige Rasen- und Wildblumenflächen. Zudem sollen eine Reihe von Bäumen gepflanzt werden. „Damit wird Beeck grüner. Dies ist ein wichtiger Beitrag zur Artenvielfalt und zum Stadtklima in der industriell geprägten Umgebung“, so Eickmanns.

Mit 11.000 m² wird die Grünfläche größer als eineinhalb Fußballfelder sein. Es entsteht eine wohnortnahe Erholungsfläche, die zum Klimaschutz und zur Luftreinhaltung beiträgt. Die Maßnahme kostet rund 330.000 Euro und wird von der EG DU Entwicklungsgesellschaft Duisburg umgesetzt.

Der Ausschuss für Wirtschaft, Stadtentwicklung und Verkehr hat der Maßnahme am Montag bereits zugestimmt. Die endgültige Entscheidung trifft die Bezirksvertretung Meiderich/Beeck am 6. März. Herbert Eickmanns geht von einer breiten Zustimmung der Bezirksvertretung aus.

Die Pressemeldung finden Sie hier:

Herbert Eickmanns begrüßt mehr Grün für Beeck

Trackback von deiner Website.

Kommentieren